Zur sommerfrische ins Gasteinertal

Der Himmel ist zum Greifen nah, die Gipfel der Hohen Tauern thronen nebeneinander und laden ein, das traumhafte Bergpanorama von höchster Stelle aus zu genießen. In der Luft liegt der würzige Duft frischer Wiesenblumen und die Gebirgsbächlein plätschern munter vor sich hin. Also auf in die Natur und dabei Kraft tanken! 

Ob zu Fuß wandernd oder im sportlichen Nordic-Walking-Stil durch das Tal, mit der Bahn oder dem Mountainbike über die Trails bleibt ganz allein Ihre Entscheidung. Los geht´s! Es ist sommerlich im Gasteinertal - und es gibt so viel zu entdecken! 

Wanderurlaub in Bad Gastein mit Qualitätsgarantie:
Das Österreichische Wandergütesiegel

Entdecken Sie Schritt für Schritt die traumhafte Landschaft rund um den Nationalpark Hohe Tauern. Direkt vor der Haustür unseres Hotels Bärenhof beginnt das Gasteiner Wanderparadies mit rund 350 Kilometern bestens ausgeschilderten Wanderwegen und mehr als 50 Almen. Auch der Salzburger Almenweg führt mit einigen Etappen durch Gastein. Der blaue Enzian weist den Sommerurlaubern im Salzburger Land den Weg auf sanfte Grasberge, steile Grate und tolle Aussichtsgipfel mit Blick auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. In den Gasteiner Bergen gibt es Wanderrouten und Bergtouren für jeden Geschmack und jede Kondition mit Qualitätsgarantie: Gastein mit seinen drei Orten Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein zählt seit 2018 zu insgesamt nur 11 ausgezeichneten Wanderregionen in Österreich. Dieses Gütesiegel garantiert seit mehr als einem Jahrzehnt verlässliche Wanderqualität in allen Belangen rund um Ihren Wanderurlaub in den Bergen.

Die Sommerbergbahnen in Gastein

Sie haben die freie Wahl, wie Sie die Sommer-Berge-Erlebnisse Gasteins entdecken möchten: Berg- & Talfahrten, Mehrtageskarten (Almorama Card) oder auch eine Kombination aus Seilbahn- und Thermenangebot (Berge & Thermen Card). Wir informieren Sie gerne, auch über die schönsten Wandertouren in Gastein.

Wertvolle Wandertipps zum Download

10 Tipps für den richtigen Umgang mit Weidetieren vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Gastein Trail und Trailrunning in Gastein

Als Aushängeschild dient der Gastein Trail, unser regionaler Leitwanderweg. Dieser Wanderweg durch das Gasteinertal verspricht Abwechslung auf seinen insgesamt 6 Tagesetappen. Verbuchen Sie stolze 75 km und 4.643 Höhenmeter auf Ihrem Wanderkonto. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen zB ein wohltuendes Radon-Thermalwannenbad in unserer Therapieabteilung vom Bärenhof. Das tut schweren Gliedern und müden Muskeln gut.

Im Sommer 2020 haben wir für alle begeisterten Bergläufer*innen die ersten permanenten Strecken beschildert: Die Laufstrecke T1 führt über 18,5 km und 1.750 Höhenmeter vom Ortszentrum in Bad Hofgastein (Alpenarena) auf den höchsten Grasberg Europas und zurück. Auf dem Weg vom Kur- und Tourismusverband Bad Gastein auf die Poserhöhe und wieder retour legen Sie 11,5 km zurück und sammeln 720 Höhenmeter. Nehmen Sie sich Zeit für die grandiosen Ausblicke! Viel Spaß beim Aktiv sein!

Walking und Nordic Walking im Bärenhof                      

Sie bevorzugen die Laufschuhe statt der Wanderstiefel? Dann walken Sie los und atmen dabei tief ein, denn die gesunde Bergluft bringt Ihren Kreislauf zusätzlich in Schwung. Es warten unterschiedliche Strecken auf Walking- und Nordic-Walking-Fans. Ob Elisabeth- oder Kaiser-Wilhelm-Promenade in Bad Gastein ist man der Geschichte Österreichs stets auf der Spur. Wenn Sie lieber in Gemeinschaft unterwegs sind, machen Sie bei unseren geführten Walking-Touren vom Hotel mit. Übrigens Nordic-Walking-Stöcke gibt´s kostenlos zum Ausleihen im Hotel.

Mit dem Radl die Gasteiner Berge erobern

In die Pedale zu treten ist Ihre große Leidenschaft? Gastein im Süden des Salzburger Landes hat alles, was das Biker-Herz begehrt: Radverleihe, Sport-Shops, Touren und Downhills sowie jede Menge Almhütten mit hausgemachten Schmankerln. 

Hier finden Sie einen Überblick über Mountainbike-Strecken, technische Trails, flowige Kurven und Passagen in Gastein.

Eine eigene Broschüre mit detaillierten Beschreibungen der Gasteiner MTB-Touren gibt es selbstverständlich auch - inklusive QR-Codes zum Downloaden der Radtouren.

Wussten Sie, dass der Gasteiner Radweg auch Teil des Alpe-Adria-Radweges ist? Hunderte Radurlauber passieren Gastein auf ihrem Weg Richtung Venetien oder Salzburg. Ein besonderes Highlight dabei ist der Transfer mit der Tauernschleuse: eine kurze Zugfahrt von Böckstein nach Mallnitz oder umgekehrt und weiter geht´s auf zwei Rädern.

> Unsere Pauschal-Arrangements