GVA, Kur & Reha im Gesundheitszentrum Bärenhof im Salzburger land

Geschätzte KollegInnen,

wir sind auf die Behandlung von Menschen mit Beschwerden im Bereich des Bewegungs- und Stützapparates spezialisiert. Wir arbeiten mit den Betroffenen nach dem Motto „In der Bewegung liegt die Kraft“ in Einzel- und Gruppentherapien. Die positiven Effekte von passiven Maßnahmen wie Massagen werden ergänzend in den individuell für den Patienten erstellten Therapieplan aufgenommen. Wir sind neben den Medizinern Ansprechpartner für die Anliegen unserer Gäste. Mit Empathie und Nähe versuchen wir auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen.

Erfolge der Gasteiner Radontherapie im Herzen Österreichs

Die Maßnahmen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge Aktiv sowie der klassischen Kur- bzw. Reha-Aufenthalte in Gastein haben auf Krankheitsbilder des Bewegungsapparates, die Haut und die Atemwege einen wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Effekt:

  • Schmerzlinderung bis zu 9 Monate
  • Medikamenteneinsparung bis zu 1 Jahr
  • Entzündungshemmung
  • Immunstabilisierung

Die Gasteiner Radonkur ist seit Jahrhunderten über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt

Die Betreuung unserer Patienten erfolgt privat oder im Rahmen von stationären bzw. ambulanten Kuraufenthalten (für PatientInnen aus Österreich) sowie im Rahmen von Rehaprogrammen (für PatientInnen aus Deutschland bzw. Südtirol). Zahlreiche unserer Gesundheitsleistungen sind beihilfefähig. Unser Team informiert Sie gerne persönlich.

Wie unterstütze ich meine Patienten in Österreich bei einem Kurantrag?

Gemeinsam mit dem Arzt erfolgt eine Antragstellung mit dem von der Sozialversicherung vorgesehenen Formular - unabhängig davon, wo Ihr/e PatientIn versichert ist.

Durch Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge Aktiv soll bei Berufstätigen die Leistungsfähigkeit erhalten bleiben. Bei Pensionistinnen und Pensionisten ist das Ziel, Pflegebedürftigkeit zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Dies sind freiwillige Leistungen der Kassen, auf die kein Rechtsanspruch besteht.

Der Bärenhof im Überblick

Die professionelle Arbeit an unserem Gesundheitszentrum im Süden des Salzburger Landes zeichnet sich durch zahlreiche Faktoren aus:

  • Der Mensch steht im Mittelpunkt
  • Zertifizierung nach QMS-Reha und DIN EN ISO 9001:2008
  • Qualitativ hochwertige Ärztestruktur mit Facharzt für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Sportmedizin
  • Therapeutenstruktur mit Schwerpunkt Physiotherapie
  • Moderne Therapiekonzepte unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Therapieleitlinien inkl. Diätologie und Psychologie
  • Dokumentation nach ICF-Zielsetzung sowie Beurteilung der erreichten Ziele
  • Besonderes Augenmerk auf Planung und Entwicklung einer strukturierten Patientenübergabe
  • Seit November 2015 Kooperation mit fit2work
  • Kooperation und Teilnahme an klinischen Studien mit dem Forschungsinstitut Gastein der PMU Salzburg
  • Eigenständige Durchführung von klinischen Beobachtungsstudien und Pilotprojekten
  • Professionelle Unterstützung bei Ablehnungen des Kuransuchens von Patienten
  • Durchführung von Therapeutenschulungen in Kooperation mit Selbsthilfegruppen

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich unter therapieleitung@baerenhof.at

Auf Ihre Nachricht

freut sich

Markus Hofmann